Folgt bald die neue Rationalisierungswelle?

Meedia meldet, dass eine Agentur an einem Sportportal arbeitet, dass rein von einem „Roboterjournalisten“ befüllt wird:
http://meedia.de/2014/04/08/robotertexte-stuttgarter-agentur-plant-vollautomatisiertes-sportportal/

Folgt jetzt bald eine weitere „Rationalisierungswelle“? Werden jetzt auch „Kopfarbeiter“ überflüssig? Welche Jobs folgen?

Eines ist sicher: wir leben in spannenden Zeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.