Ist #erste_hilfe in den #USA #illegal?!?

Ich habe gerade eine Folge Navy CIS angesehen, Titel „Heldin„.

Darin geht es um eine junge Frau, die bei der Navy Sanitätsdienst geleistet hat und jetzt nach Ende ihrer Dienstzeit Zivilistin ist. Sie kommt zu einem Unfall und leistet erste Hilfe, auf Grund ihrer Ausbildung sehr professionell. So macht sie unter anderem bei einem der Opfer einen Luftröhrenschnitt, um diesem das Atmen wieder zu ermöglichen.

Das Problem dabei: sie hat keine medizinische Zulassung im zivilen Leben. Daher droht ihr – wegen medizinischer Behandlung ohne Zulassung – im Schlimmstfall eine Gefängnisstrafe.

Erschreckend dabei: jegliches medizinisches Personal, das in der Folge zu Wort kommt, stimmt darin überein, dass die beiden überlebenden Unfallopfer nur wegen ihrer Handlungen noch leben.

Ich war die gesamte Folge über schlicht entsetzt. Sowohl im Rahmen meines Führerscheins als auch während meinem Wehrdienst hatte ich Erste-Hilfe-Kurse. Und mir wurde immer gesagt:

das einzige, was ihr juristisch bei erster Hilfe falsch machen könnt, ist nicht zu helfen

In der Folge war übrigens einer der Vorwürfe, dass sie – zur Behandlung notwendig – eines der Opfer bewegt hat. Ich habe stets gelernt: im Zweifel stabile Seitenlage. Dafür MUSS man Verletzte bewegen! Von allein liegt keiner so da!!

All das war im Rahmen einer Fernsehserie. Entsprechend wurde (hoffentlich) manches überspitzt. Aber ich fürchte, dass sie die juristische Grundsituation korrekt dargestellt haben. Wenn dem so ist: wieviele Menschen sterben dort jedes Jahr, weil sie gesetzlich zu einem Verhalten gezwungen werden, das bei uns als unterlassene Hilfeleistung strafbar wäre – und zwar aus gutem Grund!!!

Liest hier jemand mit, der sich mit der realen Rechtslage in den USA diesbezüglich auskennt? Ist es wirklich so schlimm? Wie ist das generell in anderen Ländern?

Wer dazu Informationen hat, ich freu mich über entsprechende Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.